Zum Inhalt springen
Name des Begriffes: Wordpress

Wordpress CMS benutzen und schützen

Wordpress ist das wohl derzeit bekannteste CMS System. Damals entwickelt als reines Bog System hat es heute in vielen Gebieten Lösungen parat. Da es sehr verbreitet ist, gibt es ein sehr breite Basis von Entwicklern, Auskennern und solche die es einfach mal installieren.

Einige Mitbewerber bezeichnen es als Profi-APP, die man einfach mal so schnell installiert und fertig ist die Webseite, der Blog.
Leider ist Wordpress dank seiner Bekannt- und Beliebtheit ein beliebtes Angriffsziel. Dabei werden nicht nur die Webanwendung beschädigt, leider auch ahnungslose Besucher infiziert. (siehe auch Verantwortung im Netz durch die Betreiber von Webseiten)
Wordpress ist ein schönes Tool mit dem man sehr viele und schöne Webanwendungen erstellen kann. Nur sollte man sich kundig machen, wie man seine Besucher und auch sich vor dem Kompromittieren schützt.

Wir beim Internetservice München habe einige sehr effektive Schutz- und IP-Blocking-Tools entwickelt, um einen Großteil der bekannten Angriffe gezielt zu verhindern. Dabei schützen wir die Websystem schon vor dem angriff durch minutenaktuelle Black-Listen von Angreifern.

Zurück zur letzten Seite