Zum Inhalt springen

XML-Sitemap

Die XML-Sitemap ist das Gegenstück zur Sitemap.html. Während die html-Version für den Benutzer erstellt wird, dient die XML-Version den Robots der Suchmaschinen.
Das so genannte Site-map-Protokoll wird bei den Suchmaschinen eingereicht, um eine Indexierung all Ihrer Seiten und die Verbesserung der Suchresultate zu erreichen.
Der zugrundeliegende XML-Standard wurde im November 2006 von Google, Yahoo! und Microsoft beschlossen.

Sitemap.html

Die Sitemap.html wurde bereits auf der Seite - Seite-404 - angesprochen. Sie besteht idR aus einer Liste, in welcher alle Seiten Ihrer Website aufgeführt werden. Der Vorteil für einen Besucher liegt gerade bei einer größeren Internetpräsenz darin, dass er auf diese Weise einen generellen Überblick über den Umfang der Seiten erhält und die mögliche Verschachtelung der Website über mehrere Ebenen mit einem Blick erfassen kann.
Idealer Weise sollte die Auflistung der einzelnen Seiten mit Links versehen sein, so dass Ihr Besucher/Kunde gleich von hier zu dem Thema oder Produkt seines Interesses gelangen kann.